Lapislazuli – der luxuriöse Edelstein

Namensgebung Der Begriff Lapislazuli setzt sich aus den beiden lateinischen Begriffen lapis (Stein) und lazulum (blau) zusammen. Lazulum geht auf das persische Wort lazhward zurück. Es bezeichnet eine himmelblaue Farbe. Außerdem gibt es alternative Benennungen wie Lapis oder Pierre d’azur. Eine weit zurückreichende Geschichte Für die Anfertigung von Schmuckstücken ist er einer der ersten Edelsteine die verwendet wurden. Übrigens wurde der“Lapislazuli – der luxuriöse Edelstein” weiterlesen

Creolen – rund, wandelbar, zeitlos

Eleganter und zeitloser Schmuck Creolen zählen zu den beliebtesten Ohrringen, die niemals aus der Mode kommen und in letzter Zeit immer mehr an Popularität gewinnen. Sie sind nicht nur enorm vielseitig in ihrer Form, Größe und Materialzusammensetzung, sondern auch sehr wandelbar – dank verschiedener Anhänger und Ergänzungen, wie zum Beispiel Perlen oder Edelsteine. Während Ohrstecker“Creolen – rund, wandelbar, zeitlos” weiterlesen